Ausflüge

chaplin001

Eine Reise durch Chaplin’s World

Le Manoir de Ban, das ehemalige Wohnhaus der Familie Chaplin war lange ein sehr abgeschirmter Ort, wo nur private Gäste Zutritt hatten. Doch seit ein paar Monaten treffen sich hier alle, die sich für das künstlerische Schaffen von Sir Charles Spencer Chaplin interessieren. Auch für Sie haben wir einen geführten Besuch der Wohngemächer sowie eine reichhaltige Präsentation des vielgefächerten Lebens und die zahlreichen Werke des Meisters geplant. Dann folgt eine Besichtigung der faszinierenden Welt der Filmstudios. Eine erstaunliche Anzahl von Filmausschnitten, Requisiten und authentischem Bildmaterial illustrieren das unglaubliche Lebenswerk.

Nicht nur das Museum, sondern auch der umliegende Park ist eine Reise wert und lädt zum Verweilen ein. Geniessen Sie die friedliche Oase und lassen Sie den Blick schweifen über den See und die umliegenden Alpen.

Halbtagsausflug: 14:00 – 17:30
Bustransfer mit Treffpunkt im Fairmont Le Montreux Palace

CHF 45 pro Person

Schokoladefabrik Cailler und Besuch des mittelalterlichen Dörfchens Gruyères

Die Schweiz ohne Schokolade und ohne Käse, undenkbar! Auch für unsere Gäste ist dies ein absolutes Muss. Mit dem Bus fahren wir ins Herzen der Freiburgerlandschaft. Unser erster Halt ist in Broc, wo wir dem verführerischen Duft der Schokolade folgen. Lernen Sie mehr über die Herstellung der unwiderstehlichen Delikatessen sowie die damit verbundene Tradition und Geschichte.

Anschliessend schlendern wir durch das pittoreske und folkloristische Dörfchen Gruyères (Greyerz) mit seinem mittelalterlichen Schloss. Doch noch berühmter als das Dorf ist der gleichnamige Käse. Ob würzig oder mild, ob geschmolzen, gebraten oder frisch aufgeschnitten, probieren Sie die zahlreichen lokalen Spezialitäten!

Ganztagesausflug: 09:30 – 16:30
Bustransfer mit Treffpunkt im Fairmont Le Montreux Palace
Minimum 30 Teilnehmer

CHF 95 pro Person

Fondation Gianadda und Walliser Rebberge

Das Kulturzentrum der Fondation Gianadda ist auf einer romanischen Stätte erbaut und beherbergt eine interessante Ausstellung von Ausgrabungen dieser Epoche sowie eine reichhaltige Sammlung von Oldtimer Fahrzeugen. Nebst den permanenten Ausstellungen empfängt die Stiftung temporäre Ausstellungen von Kunstgemälden. Das Thema im nächsten Frühling widmet sich den Malern Hodler, Monet und Munch. Unsere Führung wird sich vor allem auf diesen Teil konzentrieren sowie den Park mit den Skulpturen.

Anschliessend fahren wir mit dem Bus in die bekannten Walliser Rebberge. Der Winzer André Roduit und seine Familie werden Sie auf ihrem Gut empfangen für eine Degustation und Erklärungen zum Weinanbau. Zur Stärkung wartet ein genüsslicher Imbiss, je nach Wetter unter der Pergola oder im Weinkeller.

Ganztagesausflug: 09:30 – 16:30
Bustransfer mit Treffpunkt im Fairmont Le Montreux Palace
Minimum 30 Teilnehmer

CHF 95 pro Person

Im Einklang mit unserem Wild – Urbane und ländliche Wahrnehmungen

X